Zuletzt aktualisiert am 06.06.2016

Fachberatung & Vermittlung

Laut § 23 des Sozialgesetzbuchs VIII haben Tagespflegepersonen und Personensorgeberechtigte den Anspruch auf Beratung in allen Fragen der Tagespflege. Als Delegationsaufgabe des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Bundesstadt Bonn richtet sich das Beratungsangebot des Netzwerks an

Dafür steht Ihnen ein Team von professionellen Beraterinnen des Netzwerks zur Verfügung.

Sprechzeitenübersicht:

Uhrzeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
9-10 108249
108249
7660420

41002790
10-11 108249 108249
7660420
41002790
11-12




12-13




13-14


108249

14-15


108249

 

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.:
0228-108249
Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Bonn e.V.:
0228-7660420
Familien-/Nachbarschaftszentrum Werkstatt Friedenserziehung:
0228-41002790

Fachberaterinnen:

Irina Gaul Irina Gaul

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Fritz-Tillmann-Str. 8 - 12
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 108 249
Fax: 0228 - 108 200
irina.gaul@caritas-bonn.de
Angela Dröge Angela Dröge

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Fritz-Tillmann-Str. 8 - 12
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 108 249
Fax: 0228 - 108 200
angela.droege@caritas-bonn.de
Lilly Kemmer-Garzke Lilly Kemmer-Garzke

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Fritz-Tillmann-Str. 8 - 12
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 108 249
Fax: 0228 - 108 200
lilly.kemmer-garzke@caritas-bonn.de
Paulina_2011-11k.jpg

Paulina Logrono

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Fritz-Tillmann-Str. 8 - 12
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 108 249
Fax: 0228 - 108 200
paulina.logrono@caritas-bonn.de

Susanne_Lohmar

Susanne Lohmar

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Fritz-Tillmann-Str. 8 - 12
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 108 249
Fax: 0228 - 108 200
susanne.lohmar@caritas-bonn.de

Foto_Isabelle_Spohr
Isabell Spohr

Familien- und Nachbarschaftszentrum
Wittelsbacherring 22
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 410027 90
Fax: 0228 - 410027 88
i.spohr@werkstatt-friedenserziehung.de
Passbild Birgitt_1
Birgitt Radeloff

Familien- und Nachbarschaftszentrum
Wittelsbacherring 22
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 410027 90
Fax: 0228 - 410027 88
b.radeloff@werkstatt-friedenserziehung.de
Boeselager.jpg
Lidwine von Boeselager

Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Bonn e.V.
Irmintrudisstr. 1c
53111 Bonn
Tel.: 0228 - 7660420
Fax: 0228 - 7660410
lidwine.vonboeselager@kinderschutzbund-bonn.de

Foto_Verena_Dressler
Verena Dreßler

Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Bonn e.V.
Irmintrudisstr. 1c
53111 Bonn
Tel.: 0228 - 7660422
Fax: 0228 - 7660410
verena.dressler@kinderschutzbund-bonn.de

Eltern:

In zentralen Informationsveranstaltungen werden Eltern über die rechtlichen Rahmenbedingungen, Vertragsgestaltung und andere wichtige Themen informiert. Die Eltern bekommen im Anschluss an die Veranstaltungen die Datenbögen des Netzwerks ausgehändigt, die für eine Vermittlung benötigt werden. Danach können individuelle Termine mit den Beraterinnen vereinbart werden, um auf die speziellen Bedürfnisse von Eltern und Kindern einzugehen.
Die Informationsveranstaltungen finden Sie unter der Rubrik "Termine"

Tagespflege im Haushalt der Eltern:

Kinderfrauen arbeiten weisungsgebunden im Privathaushalt der Eltern im Rahmen einer abhängigen Beschäftigung. Sie sind bei ihren Arbeitgebern, den Eltern der Tageskinder, über einen gesetzlich vorgegebenen Arbeitsvertrag angestellt. Es empfiehlt sich für die detaillierten Arbeitsinhalte eine schriftliche Arbeitsplatzbeschreibung zu formulieren.

Abhängig von der Höhe des Entgeltes ist bei einer geringfügigen Beschäftigung die Minijobzentrale als Einzugsstelle zuständig, bei einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung die Krankenkasse des Versicherten.

Im Falle eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses ist die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, Heyestr. 99, 40625 Düsseldorf, zuständig. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Fachberatungsstellen des Netzwerks.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Fachberaterinnen.